{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Teleobjektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Mit einem Teleobjektiv können Sie ein weit entferntes Motiv oder Geschehnis dicht heranholen und gestochen scharf aufnehmen.

 

 

Teleobjektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

  Pre-order

  Pre-order

  Auf Lager

Nicht verfügbar

  Pre-order

Vorübergehend nicht lieferbar

  Auf Lager

  Bestellung

Vorübergehend nicht lieferbar

 

    Mit einem Teleobjektiv können Sie ein weit entferntes Motiv oder Geschehnis dicht heranholen und gestochen scharf aufnehmen.

     

     

    Was ist ein Teleobjektiv?

    Ein Teleobjektiv ist ein Objektiv, mit dem ein weit entferntes Objekt mühelos dichter herangeholt und aufgenommen werden kann. Das Konzept für diese Art von Objektiv ist zwar bereits einige Hundert Jahre alt, erhielt jedoch erst im 19ten Jahrhundert ein höheres Maß an Beachtung. Mit der Einführung dieser Art von Objektiv wurde es möglich, die Natur-, Porträt- und Sportfotografie auf ein höheres Niveau zu bringen. Die maximale Brennweite dieser Art von Kamera variiert von 70 mm bis 1500 mm und reicht vom leichten Teleobjektiv bis zum schweren Superteleobjektiv. Die schweren Kaliber werden vor allem in Umgebungen verwendet, bei denen der Abstand sich auf mehrere Hundert Kilometer belaufen kann – hierbei kommen beispielsweise die Safari- und Astrofotografie in Frage.

    Geringe Schärfentiefe

    Neben der Tatsache, dass die Bilder so wirken können, als seien sie komprimiert, sind Teleobjektive für ihre geringe Schärfentiefe bekannt. Hierdurch können Objekte gut von ihrem Hintergrund unterschieden werden, da nur der jeweilige Gegenstand scharf wiedergegeben wird. Dieser Effekt bietet einen großen Vorteil für die Sport- und Naturfotografie, da hier Tier und Mensch von störenden Umgebungsfaktoren losgelöst dargestellt werden. Zudem können mit dieser Objektivart bestimmte Motive vergrößert und auf diese Weise besser ins Bild gebracht werden.

    Bildstabilisierung

    Aufgrund der Länge und des Gewichts eines Teleobjektivs ist es oft mühsam, ein Motiv vibrationsfrei aufzunehmen. Viele moderne Teleobjektive verwenden daher Bildstabilisierungs- Techniken, um Bildrauschen so weit wie möglich einzugrenzen. Darüber hinaus sorgt diese Art der Unterstützung dafür, dass Bilder nicht an Schärfe einbüßen, selbst dann nicht, wenn Sie beim Fotografieren die Kamera in der Hand halten. Selbstverständlich sind jedoch Stative bei den größeren Teleobjektiven notwendig, um das Gewicht unter Kontrolle zu halten und das Bild stabilisieren zu können. Sowohl mit als auch ohne Stativ ist es empfehlenswert, die Verschlusszeit so kurz wie möglich zu halten, um negative Effekte von Vibrationen zu unterbinden.

    Festbrennweite

    Unter den Teleobjektiven gibt es verschiedene Modelle mit fester Brennweite. Mit diesen Objektiven können Sie folglich nicht herein- oder herauszoomen und es ist daher wichtig, den idealen Ort zu finden, von dem aus Sie Ihr Foto aufnehmen. Aufgrund dieser Gegebenheit erfordert jede Situation eine völlig andere Herangehensweise und Sie lernen, bewusst und fokussiert zu arbeiten. Denn jeder Moment stellt eine neue Herausforderung dar und muss im Vorfeld genau abgewogen werden.

    Superteleobjektive

    Superteleobjektive haben eine Brennweite von mindestens 300 mm und sind in höheren Preisklassen als Teleobjektive anzusiedeln. Dafür liefern diese Objektive jedoch optimale und gestochen scharfe Ergebnisse bei der Wild-, Sport- und Nachrichtenfotografie. Das Gewicht unterscheidet sich zwar je nach Kamera, doch im Allgemeinen sind diese Modelle mehrere Kilogramm schwer. Durch den Einsatz verschiedener Materialien konnte das Gewicht in den letzten Jahren jedoch stark reduziert werden, sodass selbst diese Mega-Objektive gut in der Hand liegen.

    Unterstützung für Full-Frame-Kameras’s

    Unter den Teleobjektiven gibt es verschiedene Modelle, die in Kombination mit Full-Frame- Kameras funktionieren. Diese Objektive eignen sich hervorragend, um das große Format der Fotos noch besser auszunutzen, ohne beispielsweise mit dem negativen Einfluss dunkler Ecken konfrontiert zu werden. Dank der verbesserten Schärfe lassen sich mit einem Teleobjektiv wunderschöne Resultate erzielen.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented