{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Gegenlichtblende

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Eine Gegenlichtblende sorgt mit ihrer Form und ihrem Format für optimalen Schutz vor unerwünschtem Licht im Objektiv Ihrer Kamera.

 

Gegenlichtblende

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

  Pre-order

  Pre-order

  Auf Lager

Nicht verfügbar

  Pre-order

Vorübergehend nicht lieferbar

  Auf Lager

  Bestellung

Vorübergehend nicht lieferbar

 

    Eine Gegenlichtblende sorgt mit ihrer Form und ihrem Format für optimalen Schutz vor unerwünschtem Licht im Objektiv Ihrer Kamera.

     

    Was ist eine Gegenlichtblende?

    Gegenlichtblenden wurden eigens konzipiert, um mit ihren verschiedenen Formen das Risiko von Flecken (Flare) oder bleichen Farben auf Fotos zu verhindern. Die Blende ist hiermit nicht nur geeignet, um unerwünschten Sonnenstrahlen entgegenzuwirken, sondern auch, um effektiv das Licht anderer Lichtquellen, wie z. B. Lampen, im Zaum zu halten. Darüber hinaus sorgt eine Gegenlichtblende für den zusätzlichen Schutz des Objektivs, wenn Sie mit der Kamera gegen etwas stoßen. Die Gegenlichtblende kann zudem beim Fotografieren standardmäßig sowohl in Innenräumen als auch im Freien verwendet werden.

    Verschiedene Modelle

    Es sind verschiedene Varianten von Gegenlichtblenden erhältlich. Im Großen und Ganzen können diese in zwei Gruppen eingeteilt werden: runde Gegenlichtblenden und Modelle mit Einbuchtungen. Runde Gegenlichtblenden sind so konstruiert, dass sie sich der Form eines bestimmten Objektivs anpassen. Jedoch ist hierbei das Licht, das auf den Sensor fällt, rechtwinklig, sodass mit diesem Typ folglich noch Strahlenlicht hindurchgelassen wird. Eine effektivere Gegenlichtblende ist daher das Modell mit Einbuchtungen. Durch die wechselnden Formen wird das Licht aus dem kompletten Bild ferngehalten, sodass Streulichteffekte oder zu blasse Farben so weit wie möglich verhindert werden. Mittels eines Drehsystems wird die Blende einfach am Objektiv befestigt, damit diese den erforderlichen Schutz bieten kann. Gegenlichtblenden werden speziell für bestimmte Objektivtypen entworfen. Achten Sie daher darauf, dass Sie immer eine Blende wählen, die passend ist für Ihre Kamera. Bei den entsprechenden Gegenlichtblenden wird jeweils angegeben, für welchen Kameratyp und welches Filterformat (in Millimetern) sie geeignet sind. Ob Sie nun ein Weitwinkel- oder ein Teleobjektiv haben, Sie werden immer die passende Gegenlichtblende finden.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented