Kamera Express - over ons

Über Kamera Express

Behind your scenes 

Willkommen bei Kamera Express. Hinter den Kulissen versorgen wir Sie als Bildmacher gern mit den Geräten, die Sie benötigen, um Ihrer Leidenschaft für Bilder Ausdruck zu verleihen. Hiermit geben wir Ihnen zur Abwechslung auch einen Einblick Behind Our Scenes

Wie kann man unser Unternehmen am besten beschreiben und womit hat alles begonnen? Was tun wir und wer sind unsere begeisterten Bildmacher? Nachfolgend nehmen wir Sie mit auf unsere Reise durch unsere Geschichte.

Kamera Express in Kürze

Kamera Express vacatures

21

Filialen

Kamera Express vacatures

4

Ländern

Kamera Express vacatures

450+

Mitarbeiter

Kamera Express vacatures

42.000+

Produkte

Wie alles begann

Eine Garage voller Kameras
Das Abenteuer begann im Jahr 1995 mit der offiziellen Eintragung von Kamera Express als Unternehmen im Handelsregister der niederländischen Handelskammer (Kamer van Koophandel). Der Firmengründer Peter Merceij war zuvor bereits seit über 20 Jahren in verschiedenen Fotostudios und Fotofachgeschäften tätig. Als waschechter Rotterdamer lockte ihn jedoch seit jeher das freie Unternehmertum. Eine kleine Garage in Capelle aan den IJssel, unweit von Rotterdam, wurde schließlich kurzerhand zu einem Geschäft umfunktioniert. Damals ahnte noch niemand, dass es sich rasch zum renommiertesten Fachgeschäft für passionierte Fotografen entwickeln würde.

Eine eingefleischte Community von Fotografie-Begeisterten
Im Jahre 1999 stellte Kamera Express seine ersten Mitarbeiter ein. In Rotterdam und Umgebung verbreitete sich die Neuigkeit über die Garage, in der Hobbyfotografen und Profis die allerneuesten Kamera-Modelle ergattern konnten, rasch wie ein Lauffeuer. Bereits zu diesem Zeitpunkt entstand ein verlässliches Netzwerk begeisterter Foto-Enthusiasten. 2 Jahre später ergänzte der 20-jährige Student Ben Cornelisse das Team. Er trat dem Unternehmen als sechster Arbeitnehmer bei.

kamera-express.nl
Das Jahr 1999 markiert den ersten Online-Auftritt des Unternehmens. Fortan ist es jetzt unter "kamera-express.nl" auch im Internet präsent. Das Sortiment erweiterte sich stetig und im Jahr 2003 entstand schließlich ein umfangreicher, funktionaler Webshop.

Dieser brachte uns mit Fotografen aus aller Herren Länder in Kontakt und trug dazu bei, dass sich die Community der Fotografie-Begeisterten stetig erweiterte. Bald wurde der einstige Firmensitz, die 300 m2 große Garage, viel zu klein und Kunden halfen schließlich bei der Unterbringung des Warensortiments und der Büroverwaltung. Es war Zeit für ein neues Terrain.

Wachstumsboost
Im Jahr 2005 eröffnete die erste Kamera Express-Filiale an der Rietbaan in Capelle aan den IJssel. Dem Personal standen Büroräumlichkeiten oberhalb des Ladens zur Verfügung und ein Teil des Warensortiments wurde im Verkaufsraum ausgestellt. Diese Filiale entwickelte sich rasch zu einem beliebten Treffpunkt für Fotografen, bei dem der Austausch von Fachwissen, fachliche Beratung und kreative Inspiration im Vordergrund standen. Um besser auf die Bedürfnisse unseres sich stetig erweiternden Kundenkreises eingehen zu können, eröffneten wir ab dem Jahr 2007 weitere Filialen in verschiedenen Städten in den Niederlanden.

Expansion
Zeit für frischen Wind im Unternehmen! Kamera Express startete einen eigenen YouTube-Kanal und erweiterte sein Angebot mit anschaulichen Vorträgen und Info-Veranstaltungen. Darunter beispielsweise auch Stadtführungen in Begleitung professioneller Fotografen. In unseren Filialen etablierte sich eine zufriedene Stammkundschaft und das Team sowie die Anzahl neuer Filialen begannen stetig zu wachsen.

Auszeichnungen
Dank einer stetig wachsenden Anzahl zufriedener Kunden umfasst unsere Trophäensammlung neben dem im Jahr 2016 erhaltenen Rotterdamer Unternehmerpreis mittlerweile auch den ABN AMRO Best Webshop Award für die Jahre 2017 und 2018. In der Folge verzeichneten wir zudem einen stets größer werdenden Kreis von Fotografen, die uns um fachlichen Rat und Tipps bitten. Daher beschlossen wir, unser Angebot um eine Academy Cursus Platform zu erweitern.

(Internationale) Träume
Natürlich haben wir auch weiterhin an der Umsetzung unserer unternehmerischen Zukunftsvisionen gearbeitet. Für diese suchten wir jedoch noch einen passenden Geschäftspartner. Im Jahr 2017 trat schließlich der Private-Equity-Investor Vendis Capital auf den Plan. Anfang 2018 übertrug Peter sein Aufgabenspektrum als CEO an Ben, dem zu diesem Zeitpunkt bereits unser Tagesgeschäft oblag.

Auch unsere Pläne für eine internationale Ausrichtung nahmen Fahrt auf. Daher traten wir in Verhandlungsgespräche mit dem bereits international tätigen Unternehmen Foto Konijnenberg. Das Jahr 2018 markiert den Zusammenschluss unserer beiden Unternehmen und damit den Meilenstein für eine Tätigkeit auf internationaler Ebene, die uns unter anderem die Gelegenheit gab, unsere Kenntnisse in Deutsch, Französisch, Englisch, Spanisch und Italienisch aufzufrischen.

Budgetcam und Profotonet
Im Jahr 2018 nahm das Vorhaben von Kamera Express, den Foto- und Videobegeisterten in allen Bereichen das Beste bieten zu können, noch konkretere Züge an. Budgetcam, der größte Kamera-Vermietungsservice der Niederlande, schloss sich mit Kamera Express zusammen. Und das Portfolio erweiterte sich zudem auch um Profotonet, den besten Fotoservice der Benelux-Staaten. Somit profitieren Amateur- und Profi-Fotografen von einem vollumfassenden Rundumservice, der alle Bereiche abdeckt.

Umdenken
Das COVID-19-Virus zwang uns im Jahr 2020 zur temporären Schließung unserer physischen Geschäfte. Glücklicherweise stehen uns zahlreiche weitere Möglichkeiten zur Verfügung, um in Kontakt mit unserer Foto- und Video-Kundschaft aus aller Welt zu bleiben. Wir führen beispielsweise Beratungsgespräche über Video-Telefonie und laden unsere (Gast-)Profis ins Studio ein. Wir versorgen unsere Kunden auch weiterhin mit aktuellen Neuigkeiten, kreativen Inspirationen und fachlichen Tipps.

25 Jahre Kamera Express
In 25 Jahren haben wir zahlreiche junge Foto-Enthusiasten auf ihrem Weg zu erwachsenen, professionell tätigen Foto- und Videografen begleitet. In den vergangenen Jahren hat sich vieles verändert, doch unsere Leidenschaft, der wir seit Jahrzehnten frönen, hat all diese Entwicklungen überdauert. Diese besteht darin, Fotografen aus aller Welt zu inspirieren, miteinander zu verbinden und sie mit all dem auszurüsten, was sie für eine erfolgreiche Ausübung ihrer Arbeit brauchen. Dies tun wir sowohl online als auch in unseren Filialen. Und diese Leidenschaft steht bei uns im Fokus und ist Teil unserer unternehmerischen Zukunftsvision für die nächsten 25 Jahre.

Superstore Hannover

André

Geschäftsleitung

Rene

Verkauf

Dieter

Verkauf