{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Weitwinkelobjektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Das Weitwinkelobjektiv ist mit seinem weiten Blickwinkel perfekt für die Aufnahme von breiten Naturbildern, Panoramablicken auf die Stadt und einzigartiger Straßenfotografie geeignet.

 

 

Weitwinkelobjektiv

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto PhotoGalerie

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

{{item.voorraadmelding_new}}

 

    Das Weitwinkelobjektiv ist mit seinem weiten Blickwinkel perfekt für die Aufnahme von breiten Naturbildern, Panoramablicken auf die Stadt und einzigartiger Straßenfotografie geeignet.

     

     

    Was ist ein Weitwinkelobjektiv?

    Ein Weitwinkelobjektiv ist ein Objektiv mit einer kurzen Brennweite und kann aufgrund dieses großen Blickwinkels in einer Aufnahme viele Details erfassen. Da dieses Objektiv in einem Bild mehr anzeigen kann, eignet es sich sehr gut für Architektur-, Landschafts- und Innenaufnahmen. Darüber hinaus ist dieses Objektiv ideal, um den Unterschied zwischen der Größe eines Objekts im Vordergrund und im Hintergrund hervorzuheben. Marken wie CanonNikon und Tamron bieten eine große Auswahl an Weitwinkelobjektiven.

    Kurzes Objektiv für optimale Ergebnisset

    Weitwinkelobjektive haben ein kurzformatiges Objektiv. Bei einer 35-mm-Kamera wird daher ein Objektiv mit maximal 35 mm als Weitwinkel betrachtet. Kürzere Objektive werden von den Superweitwinkelobjektiven abgedeckt und können den Effekt der Fotos und den Blickwinkel erhöhen. Viele Einstiegskameras verfügen bereits über ein Kit-Objektiv, mit dem Weitwinkelaufnahmen möglich sind. Durch die Verwendung eines einzelnen Festobjektivs können jedoch Farbbereich, Tiefe und Schärfe erheblich verbessert werden. Weitwinkelobjektive gibt es in Versionen mit fester Brennweiteoder mit Zoomfunktion. Mit diesen kann auch in einem normalen Winkel fotografiert werden.

    Motive aus nächster Nähe

    Einer der wichtigsten Punkte beim Aufnehmen mit einem Weitwinkelobjektiv ist, dass das Motiv aus der Nähe aufgenommen werden muss. Je weiter Sie vom Objekt entfernt sind, desto mehr Raum wird mit irrelevanten Bildern gefüllt. Auf diese Weise werden Sie in das Bild hineingezogen und tauchen in die Schönheit der Komposition ein. Ein weiterer Grund besteht darin, im Bild aus kleinen Räumen das Maximum herauszuholen: Bei Innenaufnahmen kann der Raum erheblich größer erscheinen, wenn der Boden im Vordergrund des Fotos platziert wird.

    Perspektive durch räumliche Verzerrung

    Die extreme Perspektive, die Sie beim Aufnehmen mit einem Weitwinkelobjektiv erzielen können, ist eine der auffälligsten Erscheinungen in dieser Form der Fotografie. Wenn der Blickwinkel der Komposition größer wird, scheint sich der gegenseitige Abstand zwischen den Objekten zu vergrößern. Dies wird auch als räumliche Verzerrung bezeichnet Indem Sie ein Objekt in den Vordergrund stellen, wird die Wirkung des weiten Bildes lebendig Auf diese Weise lassen sich auch eindrucksvolle Bilder von Landschaften und Stadtgebieten erstellen. Der Betrachter bekommt das Gefühl, sich am Ort der Aufnahme zu befinden. Diese Art von Kamera eignet sich weniger für Porträtaufnahmen oder Nahaufnahmen, da im Vordergrund alles viel größer zu sein scheint als die Elemente im Hintergrund. Natürlich kann dieser Effekt in bestimmten Fällen auch von Vorteil sein, da die seltsamen Verhältnisse zu unrealistischen Bildern führen.

    Verzeichnung

    Wie schon gesagt: Sie können mit räumlicher Verzerrung schöne Bilder entwickeln, aber die Verzerrung hat auch ihre Schattenseiten. Wenn Sie eine Kamera mit einem Weitwinkelobjektiv nach oben oder unten richten, werden gerade Linien gebogen. Dieses Phänomen ist besser als Vezeichnung bekannt. Achten Sie immer darauf, dass Sie sich einem Motiv von vorne und horizontal nähern, es sei denn, dieser Verzerrungseffekt ist im Foto wichtig. Eine andere Möglichkeit, diesen Effekt zu verhindern, besteht darin, bei Motiven mit klaren Linien, z. B. bei Architektur und Innenräumen, ein Foto mit geringerer Reichweite aufzunehmen. Mit verschiedenen Softwareprogrammen können Sie die unerwünschten Verzerrungseffekte beseitigen.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented