Die Food-Fotografie: So gelingen dir Food-Fotos, die zum Anbeißen sind

Food-Fotografie ist in! Egal, ob für Social Media, den Foodblog oder dein Online-Kochbuch – gute Fotos, bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft, sind mindestens genauso wichtig wie das Rezept selbst. Beim Fotografieren von Speisen und Getränken kannst du deine Kreationen in einem völlig neuen Licht entdecken und inszenieren. Mache aus jeder Mahlzeit ein großes Spektakel, indem du mit Kontrasten, Farben, Formen und Strukturen spielst. Mit dem passenden Kamera Equipment, dem richtigen Feingefühl und einigen leckeren Zutaten wirst du die Welt der Food-Fotografie im Handumdrehen erobern!

FOOD FOTOGRAFIEREN: 10 TIPPS FÜR DAS FOODSTYLING

Hebe deine Food-Fotografie mit diesen 10 Tipps aufs nächste Level! Essen schön und appetitlich anzurichten, ist oft eine knifflige Aufgabe. So setzt du deine gekochten Gerichte und zubereiteten Mahlzeiten optimal in Szene. 
 

ZUM BEITRAG

BEWEGUNG IN DER FOOD-FOTOGRAFIE

Bring ein bisschen Action in deine Food Bilder, die Lust auf mehr machen! Reibe z.B. frischen Käse über einen Teller Pasta oder streue etwas Puderzucker über den Schokoladenkuchen und spiele dabei mit der Tiefenschärfe sowie der Verschlusszeit – diese Aufnahmen werden ein echter Hingucker!

ZUM BEITRAG

musthaves-foodfotografie

MUST-HAVES FÜR DIE FOOD-FOTOGRAFIE

Auf diese praktischen Must-haves solltest du nicht verzichten! Mit dem richtigen Licht und einem gut eingerichteten Set werden deine Kreationen perfekt zur Geltung kommen und es entstehen eindrucksvolle Food-Fotos.

ZUM BEITRAG

tips-drankjes-fotograferen

6 Tipps: GETRÄNKE FOTOGRAFIEREN

Die Lebensmittel Fotografie kann sehr vielfältig sein. Nicht nur Mahlzeiten können köstlich angerichtet werden, sondern auch Getränke bieten einen besonderen Hingucker. Wir haben sechs Tipps für dich, um deinen nächsten Kaffee oder dein Kaltgetränk in Szene zu setzen.

ZUM BEITRAG