Alles über Speicherkarten

Digitale Inhalte nehmen Tag für Tag zu. Mithilfe von Speicherkarten können Sie diesen Inhalt erfassen, speichern und weitergeben. Dieses exponentielle Wachstum der Informationen führt dazu, dass von den Herstellern täglich Millionen von Flash-Speicherprodukten hergestellt werden. Von Kameras bis hin zu USB-Laufwerken wird die Qualität und Leistung der Speichertechnologie jeden Tag schneller und zuverlässiger.

Geschwindigkeit

Für Speicherkarten stehen unterschiedliche Geschwindigkeitsstufen zur Verfügung. Diese Geschwindigkeiten werden äquivalent zu CD-ROM-Geschwindigkeiten angegeben, wobei 1× gleich 150 kB/s ist. Standard-SD-Karten erreichen eine Geschwindigkeit von bis zu 6 × (900 kB/s). Darüber hinaus gibt es SD-Karten mit einer höheren Datenübertragungsrate, beispielsweise 600× (fast 88 MB/s). Beachten Sie, dass es bei der Lese- und Schreibgeschwindigkeit Unterschiede gibt, wobei die maximale Schreibgeschwindigkeit immer etwas geringer ist als die maximale Lesegeschwindigkeit. Einige Kameras - insbesondere solche, die für Serienaufnahmen oder (Full-)HD-Videokameras verwendet werden - benötigen Hochgeschwindigkeitskarten, um einen reibungslosen Ablauf aller Prozesse zu gewährleisten.

 

Klassen und UHS

Das Klassifizierungssystem besteht aus einer Zahl, die mit einem Buchstaben angegeben ist. Derzeit gibt es 6 Klassen: Klasse 2, Klasse 4, Klasse 6, Klasse 10, UHS-Klasse 1 und UHS-Klasse 3. Diese Klassen stellen die minimale garantierte Datenübertragungsrate dar, die eine Karte erreichen kann.

Ultra High Speed ist die neue Definition für noch schnellere SD-Karten. Neu ist, dass neben einer Mindestgeschwindigkeit (Klasse) auch eine Höchstgeschwindigkeit (römisches Zeichen) angegeben wird. Außerdem muss UHS-II immer schneller als das Maximum von UHS-I sein.

Der Unterschied zwischen SDHC und SDXC

SD-Karten von 4 GB bis 32 GB werden als SDHC (SD High Capacity) bezeichnet. Diese haben den Vorteil einer höheren Kapazität und können in den meisten elektronischen Geräten verwendet werden.

SD-Karten von 64 GB bis 2 TB werden als SDXC (Secure Digital eXtended Capacity) bezeichnet. Diese können nur in Geräten verwendet werden, bei denen dies ausdrücklich angegeben ist.

Video

Für professionelles Filmen benötigen Sie mindestens eine Speicherkarte der Klasse 10. Dies ist im Zusammenhang mit der Verarbeitung von zeitgemäßem Videocodec von wesentlicher Bedeutung. Die Faustregel für Videos lautet: Je höher, desto besser! Wir von Kamera Express empfehlen mindestens Klasse 10 oder höher, um Full HD aufzunehmen. Wenn Sie in 4K filmen möchten, empfehlen wir UHS-II.

SD-Karten

SD-Karten sind Speicherkarten, die mit einem Flash-Speicher ausgestattet sind. Sie können in tragbaren elektronischen Geräten wie Kameras, Mobiltelefonen und MP3-Playern verwendet werden. Dieser Kartentyp basiert auf der MMC-Karte, arbeitet jedoch viel schneller.

Standard
Jeden Tag
Fortgeschritten
Verbessert
Kabellos
Erhöhen Sie die Speicherkapazität Ihrer Point & Shoot-Kameras.
Machen Sie bessere Fotos und speichern Sie Ihre Videos in Full HD.
Verleihen Sie Ihrer DSLR eine professionelle Aufnahmekapazität.
Mit dieser Art Speicherkarte ist Ihre Geschwindigkeit bis zu 8-mal höher.
Sorgen Sie für eine automatische drahtlose Übertragung Ihrer Fotos und Videos.

MicroSD-Karten

MicroSD-Karten werden in Geräten verwendet, bei denen die Abmessungen einer normalen SD-Karte ein Problem darstellen, z. B. in Mobiltelefonen. Mit einem Adapter können diese kleineren Karten auch in einen normalen SD-Steckplatz gesteckt werden!

Jeden Tag
Power-User
Verbessert
Multimedia
Geeignet für Funktionstelefone und zusätzlichen Speicher.
Geeignet für Super-Smartphones und Tablets.
Perfekt für 4G-Smartphones, Tablets und Kameras.
Die beste Wahl für Smartphones und Tablets.

CF-Karten

CompactFlash, abgekürzt CF, ist eine Speicherkarte für den austauschbaren Datenspeicher im Flash-Speicher. Diese CF-Karten werden hauptsächlich in professionellen Kameras verwendet.

Jeden Tag
Fortgeschritten
Verbessert
Holen Sie alles aus Ihrer Kamera heraus.
Die schnellste Karte. Empfohlen von den Profis.
Holen Sie das meiste Potenzial aus Ihrer Kamera heraus.

Memory Stick

Ein Memory Stick ist ein Format für austauschbare Datenspeicherung mittels Flash-Speicher, der von Sony als Alternative zu MMC für die Verwendung in eigenen Produkten entwickelt wurde.

Standard
Gaming
Erweitern Sie die Kapazität Ihrer Sony-Geräte.
Maximieren Sie Ihre Unterhaltung auf Ihrer Sony PSP.