{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

{{serverState.parameters.mainproducttaggroup_description}}

 

Fujifilm

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

Fujifilm

Fujifilm gilt als eine der besten Kameramarken weltweit. In den letzten Jahren liebäugelten sie mit dem angesagten Retro-Design. Mit einer preisgekrönten Reihe von Kameras, die für Profis und Liebhaber geeignet sind, gibt es eigentlich für jeden eine passende Kamera oder ein Objektiv im Fujifilm-Sortiment. Da wir ein Fujifilm Authorized Dealer sind, können Sie sicher sein, dass Sie alle Fujifilm-Produkte bei uns erhalten. Auf dieser Seite finden Sie das aktuelle Sortiment aus unserem Fujifilm-Sortiment und werden über alle Aktionen auf dem Laufenden gehalten. Weitere Informationen zur Geschichte von Fujifilm finden Sie unten auf der Seite. 

 

Fujifilm

{{serverState.parameters.subproducttaggroup_description}}

 
{{item.description}} {{item.product_tag}} Kamera Express Photospecialist GM Foto PhotoGalerie

{{item.description}}

 ({{item.review_count}})

Vorübergehend nicht lieferbar

  Pre-order

  Pre-order

  Auf Lager

Nicht verfügbar

  Pre-order

Vorübergehend nicht lieferbar

  Auf Lager

  Bestellung

Vorübergehend nicht lieferbar

 

    Fujifilm

    Fujifilm gilt als eine der besten Kameramarken weltweit. In den letzten Jahren liebäugelten sie mit dem angesagten Retro-Design. Mit einer preisgekrönten Reihe von Kameras, die für Profis und Liebhaber geeignet sind, gibt es eigentlich für jeden eine passende Kamera oder ein Objektiv im Fujifilm-Sortiment. Da wir ein Fujifilm Authorized Dealer sind, können Sie sicher sein, dass Sie alle Fujifilm-Produkte bei uns erhalten. Auf dieser Seite finden Sie das aktuelle Sortiment aus unserem Fujifilm-Sortiment und werden über alle Aktionen auf dem Laufenden gehalten. Weitere Informationen zur Geschichte von Fujifilm finden Sie unten auf der Seite. 

     

    Geschichte von Fujifilm

    Für viele Menschen ist Fujifilm nach wie vor als Anbieter von Filmen für die Fotografie und die Filmindustrie sowie -wenn auch in geringerem Maße - für Grafik- und Röntgenmaterialien bekannt. Lustig ist, dass der (oft vergessene) Namenszusatz ‘film’ erst seit 2006, mitten im digitalen Zeitalter, dem ursprünglichen ‘Fuji’ hinzugefügt wurde. Denn gerade die Digitalkameras, insbesondere die X-Serie, in den letzten Jahren wieder viele Fotografen an die Marke gebunden.

    Langjährige Erfahrung

    Natürlich ist diese Geschichte auf dem Gebiet des Films wunderschön. Aber auch als Hersteller von Kameras und Objektiven hat Fujifilm eine bemerkenswerte und lange Geschichte. Begonnen wurde 1934 mit der Produktion von Filmmaterial, seit Ende der 50er Jahre wurden sowohl Kleinbild- als auch Halbkleinbild-Kompaktkameras ausgeliefert. In den siebziger Jahren wurde Fuji ein starker Konkurrent für die damals größten Filmspezialisten Agfa und Kodak. Besonders bekannt wurde Fuji mit dem Kleinbildfilm und dem Single-8-Film-Format, einer eigenen 8-mm-Kassette mit viel besserem Filmtransport als das gebräuchliche Super-8 hatte.

    Vielseitige Produktion

    In Bezug auf Kameras gibt es praktisch keinen Hersteller, der so viele unterschiedliche Kameras hergestellt hat. Nach den frühen Kompaktkameras waren die analogen 35-mm-Spiegelreflexkameras - mit Ausnahme einer frühen elektronischen ST-901 - noch recht konventionell. Später bot Fuji eigenwilligere Designs an, darunter die Single-8-Filmkamera mit einer einzigartigen Kleinbild-/ Panorama-Mess-Sucherkamera, die für Hasselblad entwickelt wurde. Die Modelle mit Entfernungsmesser gab es u. a. auch in den Filmformaten 6 x 4,5 cm, 6 x 7 cm und 6 x 9 cm, neben einer revolutionären Studio-Spiegelreflexkamera für Filmformate bis 6 x 8 cm, Polaroid oder digitalem Hintergrund. Auch wenn sie eher im Hintergrund glänzten: Fujifilm-Objektive waren die ganze Zeit über bekannt, unter anderem als spezialisierte Zoomobjektive für professionelle Filmkameras. Im Jahr 2000 führte Fuji die DSLR S1 Pro ein, die auf einem Nikon-Gehäuse und eigenen Sensoren basiert. Es schien der Beginn einer großartigen Serie zu sein, bis die S5 Pro - das letzte Modell - nicht erfolgreich genug war, um die Linie fortzusetzen, obwohl insbesondere die Sensortechnologie zu vielen positiven Bewertungen führte.

    Fujifilm X Systemkameras

    Besondere Entwicklungen schienen nach der Einstellung der DSLRs und dem starken Rückgang der Filmproduktion nicht mehr zu erwarten zu sein. Neben einer einzigartigen Kamera für 3D-Bilder und einigen schönen digitalen FinePix-Kompaktkameras schien auch die Kameraproduktion allmählich abzunehmen. Doch im Jahr 2010 wurde mit der sensationellen X100 eine überraschende Entfernungsmesserkamera mit großem Sensor und festem Weitwinkelobjektiv auf den Markt gebracht. Kurz darauf folgte eine erfolgreiche Serie von Kompaktsystemkameras wie die X-Pro1, X-E1, X-A1 und 2014 die X-T1. Die Fujifilm X-Systemkameras erschienen genau zum richtigen Zeitpunkt und mitten im Trend, bei dem immer mehr Fotografen die Vorteile von Systemkameras gegenüber DSLRs entdeckten. Mit High-End-Kompaktkameras mit festem Objektiv und einer Vielzahl von Gehäusen gibt es für jede Preisklasse und Anforderung eine Fujifilm X. Und dank der aktuellen Auswahl von 13 Objektiven in 10 bis 230 mm plus Adapter für andere Objektive & ndash; wie Leica M –, bietet Fujifilm ein System für die unterschiedlichsten Wünsche.

     
     
     
    listview without LayoutTemplate is not (yet) implemented